· 

#3 Lumix wird zur WebCam

Die  Modelle DC-GH5, DC-GH5S, DC-G9, DC-S1, DC-S1R sowie die DC-S1H, können mit der „Lumix Tether „ Software ja schon seit längerem über USB Live-Bilder auf einem PC übermitteln. Nun hat man die Software „Lumix Tether for Streaming BETA“  entwickelt damit bei der Übertragung auf einem PC Informationen (zb.: über Blende & Verschlusszeit) nicht anzeigt werden. („Lumix Tether for Streaming“ befindet sich in der Testphase.) Der Nutzer jetzt  kann je nach Verwendung diese Informationen für Foto ein- oder Webcam ausblenden.

 

Download der Software!

 

Somit können die oben genannten Geräte über USB an einem PC angeschlossen und in Verbindung mit der freien Software OBS als Webcam genutzt werden. In weiterer Folge soll die Software in Zukunft keine Fremdprogramme / Adapter mehr benötigen. 

 

Natürlich kann man jetzt schon mit sogenannten "Video Grabber" DSC zu Webcams umwandeln. Der in diesem Zusammenhang meistgenannte Grabber kommt von ELGATO

 

Möchte man etwas professioneller zu Werke gehen, dann verwendet man ein Atem Mini von Blackmagic, welches fix eingerichtet  und somit sehr bedienerfreundlich ist. Mein persönlicher Favorit ist der größere Bruder,…. das Atem Mini Pro welcher über eine direkte Aufnahme auf eine SSD-Festplatte verfügt,  Live über Ethernet auf Youtube streamt sowie einen Multiviewer bietet. 

 

 

 

Zurück zu Lumix und der Software  „Lumix Tether for Streaming BETA“ welche als Vorabversion zur Verfügung gestellt wird. 

Hier der direkte LINK für das jeweilige Betriebssystem.

 

Alle weiteren Details sowie die notwendigen Anforderungen entnehmt bitte der Webseite von Panasonic.